Am Dammtor ist für jeden, der sich um seine Gesundheit kümmern möchte ein HNO-Arzt vertreten. Ein Hals-Nasen-Ohren Arzt beschäftigt sich mit dem Gesundheitszustand des Rachen-, Lungen-, und Ohrenbereich. Dies ist keine Seltenheit. Denn die Organe können stets der Grund dafür sein, dass sich Viren oder andere Bakterien in unserem Körper festsetzen und über die Atmung in unseren Körper gelangen. Jeder HNO Arzt ist aus diesem Grunde auch in anderen medizinischen Bereichen bewandert. Ein Hals Nasen Ohren Arzt ist also gleichzeitig auch ein Chirurg, Neurologe, Dermatologe und kennt sich bestens im Bereich der Inneren Medizin aus.

 

Im HNO Dammtor hat man die Möglichkeit, regelmäßig Sprechstunden durchzuführen und seinen Gesundheitszustand zu überprüfen. Die Praxis ist dabei mit feinen und genauen Instrumenten ausgestattet, mit denen der Arzt in kurzer Zeit eine Diagnose erstellen kann. In der Regel sollte jeder viertel- oder halbjährlich ein Besuch in einer HNO Praxis durchführen. Denn nur so kann man Entzündungen im Anfangsstadium oder Infektionen effektiv bekämpfen und schwerwiegendere Erkrankungen vorbeugen. Das ist besonders jetzt auch in den feuchteren Jahreszeiten eine dringende Notwendigkeit. Der HNO Arzt durchleuchtet dabei die inneren Gehörgänge, den Racheninnenraum und kontrolliert die Beschaffenheit der Schleimhäute im Mundbereich. Manche Infektionen lassen sich dabei rein optisch schon erkennen. Andere werden mittels einer genauen Untersuchung später bestimmt.

 

Ist ein Krankheitsverlauf schwerwiegend verlaufen, so kann der HNO Arzt auch chirurgisch eingreifen. Dies wird meist problemlos durch moderne Technik, die im Mikrobereich millimetergenau arbeiten kann, ermöglicht. Jeder, der seinen Gesundheitszustand ernst nimmt, sei ein Besuch beim HNO Arzt empfohlen.

 

Schreiben Sie eine Antwort

Sie müssen eingeloggt um einen Kommentar zu schreiben.