Wie kann die E-Zigarette einem Sportler helfen?

Ein Sportler, der ohne Probleme auf Zigaretten verzichten kann oder niemals geraucht hat, kann mit der E-Zigarette nichts anfangen. Aber leider gibt es auch Sportler, die regelmäßig rauchen und nicht aufhören können oder wollen. Daraus erwächst das Problem, dass diese rauchenden Sportler in ihrer Leistungsfähigkeit beeinträchtigt werden. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern gerade bei Profisportlern manchmal teuer. Es spricht also einiges dafür, nach einer sinnvollen Alternative zur Zigarette zu suchen. Seit der Erfindung der E-Zigarette gibt es diese Alternative. Doch sie wird nur von wenigen Sportlern genutzt.

Warum nutzen nur wenige Sportler die E-Zigarette?

Es gibt immer noch viele Menschen, die niemals etwas von der elektronischen Zigarette gehört haben. Ein rauchender Sportler, der die E-Zigarette nicht kennt, kann sie natürlich auch nicht verwenden. Zudem gibt es aber auch Vorbehalte gegen die elektrische Zigarette, die vor allem von der Tabakindustrie befördert werden. Diese hat naturgemäß ein großes Interesse daran, dass möglichst wenige Menschen auf die modernere elektrische Zigarette umsteigen. Schließlich ist nicht jeder Sportler dazu bereit, auf die liebgewonnene Leidenschaft des Rauchens zugunsten des E-Dampfens zu verzichten. Doch das ist ein Fehler, der zudem auch noch schlecht begründet ist.

Wie gelingt der Umstieg auf die E-Zigarette?

Ein Sportler, der den Tabakrauch hinter sich lassen möchte, sollte einfach einmal mit einer preiswerten E Zigarette experimentieren. Schon für ein paar Euro gibt es Einmal-Zigaretten, die dem Neugierigen einen ersten Eindruck verschaffen können. Aber auch die hochwertigen Premium-Sets sind nicht besonders teuer. Zudem ist es wissenswert, dass das E-Rauchen unter dem Strich meist deutlich preiswerter ist als das Rauchen. Insofern rentiert sich die Anfangsinvestition in ein komplettes Starterset recht schnell. Diverse Studien deuten daraufhin, dass die E-Zigarette erheblich gesünder ist als die Zigarette und den Körper weniger belastet. Gerade das ist der Effekt, von dem ein rauchender Sportler profitieren kann.

Schreiben Sie eine Antwort

Sie müssen eingeloggt um einen Kommentar zu schreiben.